»Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich

selbst hat, ist ein Sklave.«  (Friedrich Nietzsche)

Es gibt wenig, das so schöpferisch und erhellend, so transformierend und heilsam ist wie das Schreiben.

Schreiben kann Dein Leben verändern, sofern Du Dich mit Lust und Leidenschaft darauf einlässt, Deine Sprache findest. 

Schreibend kommst Du nicht nur zur Sprache, sondern stiftest auch Selbst und Welt. Das ist faszinierend, immer wieder aufs Neue. 

Schreiben ist vielfältig, kennt zahlreiche Felder, unterschiedliche Dimensionen.

In welcher Form des Schreibens bist Du zuhause? Finde es heraus! Dies zu entdecken, ist eine Form stillen Glücks. Alle, die ins Schreiben gekommen sind, teilen es und werden davon getragen...

Schriftstellerei_Bild_2.jpg